Angaben aus der Verlagsmeldung

Schleiermacher – Barth – Bonhoeffer – Moltmann : Theologische Profile / von Michael Welker


Ihr Denken hat die christliche Theologie auf der ganzen Welt geprägt: Schleiermacher, Barth, Bonhoeffer und Moltmann – vier der bedeutendsten deutschen Theologen stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Stringent und eingängig erklärt Michael Welker das philosophische und theologische Denken Schleiermachers. Studienanfänger wie Fachfremde werden Barth als Vordenker der Ökumene kennenlernen und in Bonhoeffers Briefen aus der Haft dessen „theologisches Testament“ entdecken. Zum Schluss geht es um Moltmanns „Theologie der Hoffnung“ und seine realistische Eschatologie. Die – teilweise noch unveröffentlichten – Studien wollen Zugänge zum Denken dieser kreativen und einflussreichen Theologen eröffnen und gleichzeitig zur freien und konstruktiven Auseinandersetzung mit ihnen anregen. Theologiegeschichte ist Teil der allgemeinen Geistesgeschichte, theologisch betrachtet aber manchmal auch „Geistgeschichte“.