Angaben aus der Verlagsmeldung

Alexander Schmorell, Christoph Probst : Gesammelte Briefe


Alexander Schmorell (1917–1943) und Christoph Probst (1919–1943) gehörten zu den Protagonisten der Münchener Widerstandsgruppe »Weiße Rose«. Dennoch sind sie von der Forschung bisher eher wenig beachtet worden. Erstmals werden in dieser Edition mehr als 155 Briefe von Alexander Schmorell und mehr als 175 Briefe von Christoph Probst in einer sorgfältig kommentierten Edition ungekürzt veröffentlicht. Die ausführliche Einleitung der Herausgeberin ist zugleich eine differenzierte Annäherung an die beiden Widerstandskämpfer.
Mit dem umfangreichen Band wird eine wesentliche Lücke in der Forschung über die »Weiße Rose« geschlossen, denn erstmals sprechen diese Hauptbeteiligten selbst.