Angaben aus der Verlagsmeldung

Roy Lichtenstein. Plakate/Posters


Rasterpunkte, gezoomte Comicmotive mit Sprechblasen wie „Pow! Sweet dreams, baby!“ und farbintensive Primärfarben sind Roy Lichtensteins Markenzeichen, mit denen er zum Inbegriff der amerikanischen Pop Art wurde. Aus dem Zusammenspiel seiner kühlen Rastertechnik und den trivialen Motiven erwächst eine faszinierende Energie, die den Betrachter in seine Bilder förmlich hineinsaugt – besonders trifft dies auf Lichtensteins Plakate zu.