Angaben aus der Verlagsmeldung

Der 'Wigalois' Wirnts von Grafenberg : Eine Einführung / von Christoph Fasbender


Das vorliegende Buch ist die erste deutschsprachige Einführung in den um 1220 entstandenen Wigalois Wirnts von Grafenberg. Sie ist allgemeinverständlich geschrieben und richtet sich sowohl an Studierende der älteren deutschen Literatur als auch an ein breiteres Publikum, das einen ersten Zugang zu dem Text sucht. Jeder Abschnitt des Romans wird präzise zusammengefasst, die wichtigsten intertextuellen Referenzen werden aufgezeigt und die jeweiligen Szenen vor dem Hintergrund der neuesten Forschung in den Textzusammenhang eingeordnet. Darüber hinaus bietet die Einführung Informationen zu Autor, Überlieferung, Editionsgeschichte, Aufbau und den wichtigsten Motiv-Komplexen des Wigalois. Besonderes Gewicht wird auf die produktive mittelalterliche Rezeption des Romans und ihre wichtigsten Vertreter gelegt, wobei die 2006 aufgefundene Erfurter Fassung erstmals vorgestellt wird. Strukturierte Literaturverzeichnisse und ein Register runden die Einführung ab.