Angaben aus der Verlagsmeldung

Ultrakulturen und Rechtsextremismus : Fußballfans in Deutschland und Italien / von Jonas Gabler


Haben Vorfälle mit rechtsextremistischem Hintergrund in deutschen Fußballstadien auch abgenommen, so sind sie doch nicht verschwunden. Und insbesondere bei niedrigeren Spielklassen häufen sich rassistische Beschimpfungen oder das Zeigen nationalsozialistischer Symbole. Jonas Gabler fragt, welche Faktoren rechtsextremistisches Verhalten im Fußball begünstigen oder behindern. Dabei vergleicht er die deutsche mit der berüchtigten italienischen Fanszene und geht auf die historische Entwicklung der Fankulturen, die direkte Einflussnahme rechtsextremistischer Organisationen, die soziale Kontrolle innerhalb von Fangemeinden, die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sowie auf die repressiven und präventiven Maßnahmen des Staates ein.