Angaben aus der Verlagsmeldung

Klinische Interkulturelle Psychotherapie : Ein Lehr- und Praxisbuch / von Yesim Erim


Die Zahl der Migranten, die als Patienten psychosoziale Einrichtungen aufsuchen, nimmt - entsprechend ihrem wachsenden Anteil an der Bevölkerung - beständig zu. Ziel dieses Werkes ist, über die kulturelle Prägung psychischer Symptombildung, interkulturelle kollektive Übertragungsmechanismen, die Lebenswelten von Migranten und den besonderen ethnosoziokulturellen Hintergrund der größten Migrantengruppen (türkisch-russisch-polnisch) zu informieren und Ärzte und Psychologen zu einer effektiven interkulturellen therapeutischen Arbeit zu befähigen. Das Buch beinhaltet viele praktische Hilfen wie Fragebögen, Internetlinks, Adresslisten etc.