Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Historiker als Detektiv - der Detektiv als Historiker : Historik, Kriminalistik und der Nationalsozialismus als Kriminalroman / von Achim Saupe


Dieses Buch widmet sich der Beziehung von Kriminalliteratur und Geschichtsschreibung - erstmals wird das detektivische Selbstverständnis der Geschichtswissenschaft nachgezeichnet. Während sich Historiker nach der Einführung des vollgültigen Indizienbeweises im 19. Jahrhundert als Untersuchungsrichter verstehen konnten, wird im 20. Jahrhundert der Detektiv zum Vorbild historiographischer Praktiken; schließlich übernehmen Krimi-Detektive die historischen Ermittlungen.
Die Untersuchung widmet sich den Konsequenzen der Darstellung von Geschichte als Kriminalroman - am Beispiel britischer, französischer und deutscher Krimis über den Nationalsozialismus.