Angaben aus der Verlagsmeldung

Forschungsprojekte : Zum Organisationswandel in der Wissenschaft / von Cristina Besio


Projekte sind in der heutigen Wissenschaft eine allgegenwärtige Organisationsform. Von Projekten wird erwartet, dass sie die Forschung zugleich kontrollierbarer und flexibler machen. Halten sie diese Versprechen? Das Buch untersucht Funktionen und Folgen des Projekts als Organisationsstruktur in Universitäten und Forschungsinstituten und fragt, inwiefern Forschungsprojekte die moderne Wissenschaft ändern. Darüber hinaus entwickelt die Studie einen begrifflichen Rahmen, um das Verhältnis zwischen Organisation der Wissenschaft und wissenschaftlicher Wahrheit systemtheoretisch denken zu können.