Angaben aus der Verlagsmeldung

Natur satt! : Wilde Kräuter, Beeren und Pilze sammeln und genießen / von Beate Slipher


Löwenzahn, Gänsefuß, Holunder– wilde Kräuter, Früchte und Blüten finden immer mehr Liebhaber. Bei Streifzügen durch die Natur kann man wahre Schätze entdecken: zarte Blätter, junge Triebe, duftende Blüten und knackige Beeren, aus denen sich kulinarische Köstlichkeiten zubereiten lassen: Wilde Delikatessen: erkennen, sammeln und zubereiten. Aromatischer Genuss: 77 raffinierte Rezepte für Salate, Gemüsegerichte, Pesto, Getränke und Desserts. Fast vergessen: alte Pflanzennamen berichten von Sagen, Sitten und Gebräuchen.