Angaben aus der Verlagsmeldung

1933 - Karlsruhe und der Beginn des Dritten Reiches


Der Band umfasst 13 Beiträge, die illustrieren, wie sich der Beginn des Dritten Reiches vor 75 Jahren auf die Karlsruher Stadtgeschichte ausgewirkt hat. Sie geben einen Überblick über verschiedene Facett en der nationalsozialistischen »Machtergreifung« und »Gleichschaltung« im lokalgeschichtlichen Kontext und behandeln u. a. die Besetzung der kommunalen Schlüsselpositionen durch die Nationalsozialisten, die Indienstnahme und Umgestaltung des Polizeiapparats, die Anfänge politischer und rassischer Repressionen, die politischen Einwirkungen auf die Technische Hochschule und die evangelische Kirche sowie die Entwicklung der Medienlandschaft und des kulturellen Lebens der Stadt.

Themen:
1933 – Der Beginn des Dritten Reiches; Politische Gleichschaltung in Baden und Karlsruhe;
Nationalsozialistische Herrschaftsinszenierung; Repressionen; Polizei; Technische Hochschule;
Kirchen; Presse; Rundfunk; Kino; Kultur; Bücherverbrennung in Karlsruhe und Durlach;
Bereinigung der Schulbibliotheken