Angaben aus der Verlagsmeldung

Russische Avantgarde : Wurzeln der Sammlung Otten


In den letzten Jahrzehnten wurde die Russische Avantgarde durch in Vergessenheit geratene und wieder gefundene Werke bereichert, sie musste einen Vergleich mit Avantgardeströmungen in anderen Ländern bestehen, sie wurde nicht nur in Russland, sondern auch auf der künstlerischen Weltarena anerkannt und erweckte Interesse bei Kunstsammlern und Museumsdirektoren. In der Sammlung Otten findet man die Hauptvertreter der Russischen Avantgarde - zwar nicht alle, aber viele, die längst ihren Platz in den größten Kunstmuseen der Weltmetropolen gefunden haben. Die wichtigsten Momente und Positionen sind vertreten und das Gesamtbild der Entwicklungstendenzen der russischen Kunst des 20. Jahrhunderts zeichnet sich klar ab und wird in der vorliegenden Publikation ausführlich dokumentiert.