Angaben aus der Verlagsmeldung

Der lange Winter in Springhirsch : Das KZ-Außenkommando Kaltenkirchen / von Jürgen Gill


Das vorliegende Buch zeigt ein detailliertes Bild des KZ-Außenlagers Kaltenkirchen in Springhirsch, seiner Opfer, der Täter, der Mitwisser, der Profiteure, aber auch derjenigen Menschen, die Mitmenschlichkeit zeigen. Es schildert Einzelschicksale, erfolgreiche und nicht erfolgreiche Fluchtversuche, es würdigt den Mut und die Hilfsbereitschaft von Menschen, die ihr Leben riskieren, es setzt sich kritisch mit einzelnen Persönlichkeiten im Lager und außerhalb des Lagers auseinander und fragt nach deren Verantwortlichkeit.
Der Blick richtet sich außerdem auf die spannende Entwicklung einer Gedenkstätte, die den Opfern Namen und Würde zurückgibt, Kontakte zu Überlebenden und deren Angehörigen herstellen und sich zugleich als "Lernort" verstehen möchte.