Angaben aus der Verlagsmeldung

Tötungsstile : Ein triebpsychologischer und pathoanalytischer Beitrag zum Verständnis psychischer Begleitprozesse bei Tötungsdelikten / von Almut Schweikert


Aufgrund der diversen bereits existierenden empirischen und theoretischen Ansätze zur Erklärung gewalttätiger Handlungen, scheint auch der Bedarf an Modellen zur Entstehung von Tötungsdelikten vorerst gedeckt. Die vorliegende Arbeit wendet sich daher nicht der Ätiologie von Tötungsdelikten, sondern deren Pathogenese zu. Mit dem Szondi-Test macht sich Almut Schweikert auf die Suche nach der innerpsychischen Dynamik, die deliktbegleitend auftritt...