Angaben aus der Verlagsmeldung

Tat-Sachen : Narrative von Sexualstraftätern / von Michael B Buchholz, Franziska Lamott, Kathrin Mörtl


Wer sich für Straftaten und Täter ebenso interessiert wie für deren Opfer, und wer verstehen möchte, was in solchen Menschen vor sich geht, sollte zu diesem Buch greifen. Das Buch ist einzigartig, es gibt innerhalb der therapeutischen Community nichts Vergleichbares.