Angaben aus der Verlagsmeldung

Theorien der Gerechtigkeit : Eine Einführung / von Gary S Schaal, Felix Heidenreich


Gerechtigkeit - fürs Studium der Politischen Theorie

Anhand ausgewählter Theoretiker (Platon, Aristoteles, Augustinus, Thomas von Aquin, Hobbes, Smith, Luhmann, MacIntyre, Rawls, Gosepath, Habermas) wird systematisch in die Geschichte und Bedeutung des für die politische Theorie zentralen Begriffes Gerechtigkeit eingeführt. Eine exemplarische Betrachtung von Antigones Dilemma aus der Sicht der jeweiligen Theorie veranschaulicht deren Kernaussagen. Der Band ist für die theoretische Bearbeitung des Themas Gerechtigkeit geeignet und darüber hinaus für die Reflexion aktueller, gesamtgesellschaftlich bedeutender Fragestellungen.