Angaben aus der Verlagsmeldung

Literatur der Jahrtausendwende : Themen, Schreibverfahren und Buchmarkt um 2000


Dieser Band bietet Einblicke in die Themen, die Schreibverfahren und den Buchmarkt um 2000 und beleuchtet internationale Erzählliteratur, die zwischen 1995 und 2005 erschienen ist. Welche Ereignisse werden beschrieben und wie werden sie verarbeitet? Unter welchen Bedingungen entsteht heute Literatur, welche Trends dominieren den Buchmarkt?
Literatur- und Buchwissenschaftler/-innen sowie Akteure des Literaturbetriebs untersuchen die besonderen Mittel, mit denen Texte aktuellen Themen - wie internationaler Terrorismus, Globalisierung und Migration - begegnen, skizzieren die Entstehungsbedingungen dieser Texte, Strategien der (Selbst-)Präsentation von Autoren und Autorinnen, die Professionalisierung ihrer Ausbildung sowie die zeittypischen Mechanismen des Marktes.