Angaben aus der Verlagsmeldung

In der Tat kompetent : Zum Verständnis von Kompetenz und Tätigkeit in der beruflichen Benachteiligtenförderung


Auch in der beruflichen Benachteiligtenförderung besteht Übereinstimmung darin, dass Benachteiligte Kompetenzen haben, man daran anknüpfen und weitere Kompetenzen fördern muss. Kompetenz erwächst aus Tätigkeit. Dieses Buch verbindet daher den Kompetenz- mit dem Tätigkeitsbegriff und gibt einen umfassenden und systematischen Einblick in das Konstrukt „Kompetenz“ in der Benachteiligtenförderung. Sowohl theoretische (Geschichte, Begriffe) als auch praktische Aspekte (Aus- und Weiterbildung, Berufswahlverfahren, Kompetenzdiagnose) werden dargestellt. Dazu bietet der Titel zahlreiche Anregungen, wie Kompetenzen in der Praxis gefördert werden können.