Angaben aus der Verlagsmeldung

Bildnis einer Stimme /Picture of a Voice /Görünen Ses... : Ein Armin T. Wegner-Hörbuch mit internationalen Vertonungen / von Armin T Wegner


Doppel-Audio-CD mit mehrsprachigem Booklet

Armin T. Wegner: Eine lange zum Schweigen verurteilte Stimme wird hörbar – hochaktuell und international. Originalaufnahmen des Autors, Lesungen aus seinen Werken und Vertonungen.

»Ich klage nicht den Islam an. Der Geist jedes großen Glaubensbekenntnisses ist edel, und die Handlung manches Mohammedaners hat uns vor den Taten Europas die Augen niederschlagen lassen. Ich klage nicht das einfache türkische Volk an, dessen Seele von tiefer Sittlichkeit erfüllt ist.«
Armin T. Wegner

»Kann man sehen, was man sagt? Gewiss vermag das, wer an die Wahrheit seiner Worte glaubt. Was voller Demut vor der Ewigkeit in die Ohren der Menschen dringt, schläft darin, um im Herzen zu keimen …«, so schreibt der Exildichter, Reiseschriftsteller und Menschenrechtler Armin T. Wegner in »Bildnis einer Stimme«. Die beeindruckende Stimme der Zivilcourage und der Völkerverständigung, die aus den Werken dieses »Gerechten der Völker« spricht, wurde von der Armin T. Wegner Gesellschaft in einem gleichnamigen Verständigungsprojekt eingefangen: Auf zwei CDs wird eine Auswahl zeitloser Texte, teils in faszinierenden Originaltönen des Autors, teils rezitiert, aber auch in neuen Vertonungen deutscher, türkischer, kurdischer, armenischer, arabischer, jüdischer und italienischer Komponisten und Musiker der Gegenwart präsentiert. Aufnahmen, die aufhorchen lassen, bringen Weltmusiker zusammen mit Chanson und Rap bis hin zu experimentellen Tönen – und bringen Armin T. Wegners bemerkenswerte Sprache in Fluss: Zu hören sind Gedichte der Stadt, der Liebe und der Grenzüberschreitung, frappierend aktuelle Reisereportagen aus dem Nahen Osten und politische Prosa.
Das mehrsprachige Booklet bietet neben Wegners Originaltexten u.a. auch Erstübersetzungen ins Türkische, Armenische, Hebräische und Arabische.