Angaben aus der Verlagsmeldung

Befestigte Siedlungen auf dem Balkan, in der Ägäis und in Westanatolien, ca. 5.000-2.000 v. Chr. / von Mariya Ivanova


Auf der Grundlage der Entwicklung von Befestigungsanlagen in Südosteuropa und Kleinasien zwischen ca. 5000 und 2000 v. Chr. liefert das vorliegende Buch einen Beitrag zum Verständnis der Hintergründe und Mechanismen kriegerischer Auseinandersetzungen. Die entsprechenden Anlagen werden daher weniger aus architektur- und baugeschichtlicher Sicht, sondern als Zeugnisse des Zusammenhangs zwischen Siedlungswesen, Gesellschaft und Krieg analysiert.