Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Farbe der Wahrheit : Dokumentarismen im Kunstfeld / von Hito Steyerl


Was ist der »documentary turn«? Seit mehreren Jahren mehren sich dokumentarische Stile im Kunstfeld. Ihr Auftauchen verweist nicht nur auf eine Veränderung des Kunstbegriffs, sondern auch auf die Transformation dokumentarischer Formen im Kontext medialer Globalisierung. Diese Umbrüche beeinflussen das Verhältnis dokumentarischer Formen zur Realität; sie verändern traditionelle Öffentlichkeiten ebenso wie Formen ihrer Vermittlung.
Vor allem in den letzten Jahren stellt das Kunstfeld eine Art Labor dar, in dem innovative dokumentarische Ansätze entstehen. Darüberhinaus ist der Kunstbereich auch ein Feld von Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Wahrheits- und Kunstbegriffen sowie zwischen verschiedenen Begriffen des Dokumentarischen. »Die Farbe der Wahrheit« verhandelt klassische Fragestellungen der dokumentarischen Form – ihre Funktion als Knoten von Machtwissen, als Repräsentation der Realität oder mediale Selbstreflektion anhand von neueren Beispielen aus dem Kunstfeld.