Angaben aus der Verlagsmeldung

Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2008


Informations- und Kommunikationstechnologien sind ein zentraler Erfolgsfaktor für moderne Unternehmen. Der forliegende Band präsentiert Ergebnisse der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik, die vom 26.-28. Februar 2008 von den Wirtschaftsinformatiklehrstühlen der Münchener Universität am Standort der TU München in Garching organisiert wurde.
Die Multikonferenz Wirtschaftsinformatik ist der traditionelle Treffpunkt der deutschsprachigen Wirtschaftsinformatik in den geradzahligen Jahren. Sie richtet sich sowohl an Wissenschaftler als auch Praktiker, die an aktuellen Entwicklungen von Informations- und Kommunikationstechnologien und ihrer Anwendung in einem ökonomischen Umfeld interssiert sind. Die MKWI umfasst Themenfelder von Wissenschaftstheorie bis Webservices und von Automotive Services bis Unternehmensarchitekturen. Ziel der Konferenz ist es, mit unterschiedlichen Vortrags- und Diskussionsformaten den Austausch zwischen den Fachgruppen sowie zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern.