Angaben aus der Verlagsmeldung

Marketing und Vertrieb : Fundamente für die Marktorientierte Unternehmensführung / von Peter Winkelmann


Dieses Standardlehrbuch stellt die Werkzeuge des Markt- und Kundenerfolgs mit einer Fülle von Abbildungen und Checklisten kompakt und praxisnah dar. Ausgangspunkt ist die strategische Marketingsicht (Marketing = marktorientierte Unternehmensführung) mit den vier großen Instrumentalbereichen der Leistungsprogramm-, Konditionen-, Vertriebs- und Kommunikationspolitik. Das Buch zeigt auf, wie Unternehmen Interessenten und Stammkunden mit nutzentragenden Produkten und Dienstleistungen, mit wettbewerbsgerechten Preisen, mit einer integrierten Vertriebspolitik und mit Hilfe von emotionaler Werbung und Dialogmarketing überzeugen, betreuen und binden können. Aus einem operativen Blickwinkel werden die typischen Kompetenzbereiche der Marketing- und der Vertriebsabteilung beschrieben. Das Buch geht dabei auch auf moderne Strömungen, wie Web 2.0, CRM, Business im Internet, Corporate Branding oder Corporate Publishing ein.
Im Internet werden Leserservice, Wissenstest und Aktualisierungen geboten: www.vertriebssteuerung.de
Wegen der besonderen Berücksichtigung von Vertrieb, CRM und eBusiness ist das Buch sowohl für die Hochschulausbildung wie auch für die Praxis interessant. Das Buch hilft auch Technikern und Vertriebsingenieuren bei der Erfüllung kundennaher Aufgaben.
Aus dem Inhalt: Abgrenzungen Marketing und Vertrieb in Theorie und Praxis, Kunde, Käuferverhalten, Märkte und Zielgruppen, strategische und operative Marktplanung, Vertriebsorgani-sation, Vertriebssteuerung (CRM, CAS) und Vertriebscontrolling, Balanced Scorecard, Marktforschung und Kompetenzen großer Marktforschungsinstitute, Data Warehouse und Datamining, Kundennähe, -zufriedenheit und -bindung, die klassischen Bereiche des Marketing mit Leistungsprogramm-, Konditionen-, Vertriebs- und Kommunikationspolitik; darunter u.a. Direktmarketing mit Solution-Center und eMail-Marketing, Werben und Verkaufen im Internet, Couponing und Corporate Publishing, Markenpolitik, Markenbewertung, Kundenorientierung in allen Unternehmensressorts, u.a. durch Supply Chain Management.