Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Rote Ochse Halle (Saale) : Politische Justiz 1933-1945 und 1945-1989 / von Daniel Bohse, Alexander Sperk


Zuchthaus und Richtstätte der nationalsozialistischen Justiz, Internierungs­ und Tribunalstandort der sowjetischen Besatzungsmacht, Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR – kaum eine andere, heute noch genutzte Haftanstalt kann auf eine derartige »Tradition« politischer Strafjustiz zurückblicken wie der seit 1842 betriebene »Rote Ochse« in Halle (Saale).Die 2006 eröffneten, in diesem Katalog dokumentierten Dauerausstellungen der gleichnamigen Gedenkstätte zeigen anhand einer Vielzahl von Dokumenten, Fotos und Alltagsgegenständen, von Filmen, multimedial verfügbaren Berichten und über 100 Biographien ehemaliger Inhaftierter, wie an diesem Ort in drei aufeinanderfolgenden repressiven Systemen politische Gegner erniedrigt, gequält, ihrer Freiheit und in hunderten Fällen auch ihres Lebens beraubt wurden.