Angaben aus der Verlagsmeldung

Internierung und Zwangsarbeit : Das Lagersystem in den böhmischen Ländern 1945-1948. Aus dem Tschechischen von Eliška und Ralph Melville. Ergänzt und aktualisiert vom Autor. Mit einer Einführung von Andreas R. Hofmann / von Tomáš Stanek


Der tschechische Historiker Tomáš Stanek hat in den letzten Jahren eine Reihe von grundlegenden Monografien zur Geschichte der Tschechoslowakei nach 1945 veröffentlicht. Im Zentrum seiner Forschungsarbeit steht der staatliche Umgang mit nationalen Minderheiten und als politisch unzuverlässig angesehenen Bevölkerungsgruppen. Im vorliegenden Band zeichnet Stanek das Lagersystem, das zwischen 1945 und 1948 in den böhmischen Ländern bestand, auf breitester Quellenbasis nach. Dabei wird der enge Zusammenhang zwischen Strafpolitik und Systemtransformation und die Verbindung nationaler und politisch-sozialer Zielsetzungen deutlich.