Angaben aus der Verlagsmeldung

Kleine Jungs - große Not : Wie wir ihnen Halt geben Kleine Jungs - große Not: Wie wir ihnen Halt geben / von Wolfgang Bergmann


Der erfahrene Therapeut zeigt auf, welche Not unsere Jungen quält und warum sie sich oft in destruktivem Verhalten versteckt. Auf der schwierigen Suche nach einer männlichen Identität wissen kleine Jungs oft nicht, wo sie sich zwischen Heldentum und Verlassenheitsgefühlen festhalten können. Schwer ist es, mit
ihnen in Kontakt zu kommen, und doch sind sie letztlich sehr bereit, sich helfen zu lassen. Verlässliche Bindungen, Halt geben, Mitgefühl zeigen: Dieses Buch weist auf, wie Eltern und Erzieher Jungs zu einer stabilen Persönlichkeitsentwicklung verhelfen können.

»Behutsam und schonungslos zugleich schildert Bergmann, welche Spuren der Familien- und Schulalltag in der Psyche der Jungen hinterlässt.« DeutschlandRadio

»Bergmanns Thesen lohnen die Auseinandersetzung, weil sie so unbedingt das Kindeswohl vor Augen haben, getragen sind von echter Sorge um die Zukunft der Familie.« Berliner Morgenpost