Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Chronik des Thietmar von Merseburg


Die Chronik des Thietmar von Merseburg reicht weit über die Geschichte des Bistums Merseburg im 10. und 11. Jahrhundert
hinaus. Der Bischof berichtet über die Epoche der ottonischen Könige und Kaiser, von ihren Herrschaftskämpfen und ihren Auseinandersetzungen mit noch nicht christianisierten Völkern. Dabei erzählt er auch von Sitten und Gebräuchen und vom noch immer vorhandenem Aberund Wunderglauben seiner Zeitgenossen.
Seine persönliche Sicht auf die Ereignisse, Selbstbezichtigungen, Sündenbekenntnisse, Rechtfertigungen und Ansprachen an seine
Leser machen Thietmars Chronik auch heute noch zu einem lesenswerten Zeugnis ereignisreicher Jahrzehnte des hohen Mittelalters.