Angaben aus der Verlagsmeldung

Mannsbilder : Eine geschlechterhistorische Betrachtung von Hollywoodfilmen 1946-1960 / von Uta Fenske


Dieses Buch untersucht anhand der Inszenierung von Männlichkeit in Hollywoodfilmen, welche Männlichkeitsdiskurse in den USA der Nachkriegszeit verhandelt wurden. Die spannende Verknüpfung des New Historicism mit den Gender Studies ermöglicht es, wichtige gesellschaftliche Figurationen (wie z.B. den Kriegsheimkehrer) durch unterschiedliche Genres hinweg zu analysieren. Die Spielfilme werden hier als Quellen ernst genommen und erweisen sich als fruchtbar für eine historische Analyse. Dabei wird der komplexe Vorgang der filmischen Konstruktion von Männlichkeiten beleuchtet und ein differenziertes Bild der zeitgenössischen Männlichkeitsdiskurse aufgezeigt.