Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Bahá'í-Religion : Ein Überblick


Die Bahá´í-Religion ist eine heute über die ganze Erde verbreitete Weltreligion, die Mitte des 19. Jahrhunderts gestiftet wurde. Woher stammt sie? Was sind ihre wichtigsten Lehren? Und wer sind ihre Anhänger heute? Das vorliegende Einführungsbuch beleuchtet alle Aspekte einer Religion, die in unserer Zeit immer mehr ins Licht der Öffentlichkeit rückt. Das vielfältige Bildmaterial wie auch die zahlreichen Zitate, übersetzt aus den Originalschriften, inspirieren zum Nachdenken über das persönliche Leben wie auch zu konstruktiven Schritten in Richtung einer friedvollen Gesellschaft.

»Was an dem Buch besonders rühmenswert ist, ist vor allem die konzentrierte Kürze, mit der die wichtigsten Lehren des Bahá'í-Glaubens, seiner Geschichte, seines Gemeindelebens und seiner vielfältigen Aktivitäten in der globalisierten Welt dargestellt werden. Anders als in früheren Werken, verzichtet diese Einführung weitgehend auf religionsgeschichtlichen Ballast und auf eine die Lektüre störende Fachterminologie. Es ist in einer Zeit, da religiöser Fanatismus die Welt erschüttert, aber auch die Skepsis sich gerade in vielen der reichen Länder ausbreitet, auf eine eindrückliche Weise für interessierte Laien und religiöse Sucher verständlich…« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)