Angaben aus der Verlagsmeldung

Veit Mette : Uni Porträt


„Ebene Null“ ist die gängige Bezeichnung der Hallenebene in der Universität Bielefeld. Auf Ebene Null trifft man sich, von dort geht es zu den Hörsälen, dort befinden sich die Ladenzeile, die Gastronomie, die Sitzbänke, die Post. Ebene Null ist das zentrale Kommunikationsforum der Universität Bielefeld.
Der Bielefelder Fotograf Veit Mette, selbst ehemaliger Student der Universität Bielefeld, hat in zwei mehrtägigen Fotostreifzügen mit unbestechlichem Auge Szenen aus dem Universitätsalltag auf Ebene Null fixiert, die alles andere als alltäglich sind. Seine Schwarzweiß-Motive dokumentieren das universitäre Leben auf ebenso künstlerische wie authentische Weise. Nichts ist inszeniert, nichts verfälscht. Und doch beherrschen meist einzelne Figuren von geradezu statuarischem Charakter die Szenerie. Ihnen gilt die ganze Aufmerksamkeit des Fotografen.