Angaben aus der Verlagsmeldung

Bewertung von dezentralen, raumweisen Lüftungsgeräten für Wohngebäude sowie Bestimmung von Aufwandszahlen für die Wärmeübergabe im Raum infolge Sanierungsmaßnahmen / von Wolfgang Richter, Thomas Ender, Ralf Gritzki, Thomas Hartmann


Der Geltungsbereich der EnEV umfasst in erster Linie das Neubaugeschehen. Im Rahmen von evtl. Sanierungsmaßnahmen fehlen dem Hauseigentümer i. a. nähere Informationen zur Effektivität und damit zur Wirtschaftlichkeit der einzelnen anlagentechnischen Möglichkeiten zur Energieeinsparung. Im Forschungsvorhaben werden die im Rahmen der DIN 4701-12 notwendigen Aufwandszahlen speziell für die so genannte "Wärmeübergabe im Raum" rechnerisch ermittelt. Es liefert außerdem für den Einsatz von dezentralen Lüftungsgeräten praxisnahe Aussagen (Energie- und Lüftungseffizienz, Schimmelpilzvermeidung, Raumluftqualität). Für DIN 4701 Teil 10 und 12 werden Kennwerte abgeleitet.