Angaben aus der Verlagsmeldung

Max-Bilderbücher: Max hat keine Angst im Dunkeln / von Christian Tielmann


Auweia! Normalerweise bleibt das Flurlicht nachts immer an. Aber ausgerechnet heute, als Max ganz dringend Pipi muss, ist das Licht aus!
Es ist stockfinster im Flur. Und der Lichtschalter ist so weit weg. Max hat Angst. Aber zum Glück weiß er sich zu helfen!
Und Papa hat auch eine tolle Idee: Er schenkt Max eine kleine Taschenlampe. Die hat Max ab jetzt immer dabei – und braucht nie mehr Angst zu haben.

Ein fröhliches Bilderbuch gegen Ängste zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen.

Mein Freund Max – starke Geschichten für Jungs! Max-Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren sind ideal zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen. Verständliche, witzige Texte und fröhliche Illustrationen vermitteln spielerisch Alltagswissen über Themen, die für Jungs im Kindergartenalter wichtig sind.