Angaben aus der Verlagsmeldung

Handelsmarketing


Dieses Buch vermittelt eine Einführung in das Marketing von Handelsbetrieben und zeigt den Gesamtzusammenhang zwischen den Marketinginstrumenten, die dem Handel zur Verfügung stehen, auf. Ein besonderer Fokus wurde dabei auf Verständlichkeit und Praxisbezug gelegt. Zahlreiche Kontrollfragen am Ende jedes Kapitels sollen den Lesern helfen, ihren Lernerfolg zu überprüfen. Aufgaben und Fälle im Übungsteil (inkl. Musterlösungen) sollen zur Reflexion und Anwendung der Lehrinhalte beitragen. In die Neuauflage wurden verstärkt Entwicklungen und Instrumente des Online-Handels eingearbeitet und die mannigfaltigen Verflechtungen zwischen Online- und stationärem Handel berücksichtigt.

Inhaltsverzeichnis:
A. Grundlagen.
1. Der Handel als Untersuchungsobjekt der Betriebswirtschaftslehre.
2. Entwicklung des Handels.
3. Funktionen des Handels.
4. Die Stellung des Handels in der Volkswirtschaft.
5. Handelsmarketing – Definition und Abgrenzung des Begriffs.
B. Vertriebsformen und Betriebstypen im Handel.
1. Definition der Betriebstypen.
2. Die Struktur des Einzelhandels
3. Dynamik der Betriebstypen
4. Multi-, Cross- und Omni-Channel-Retailing
C. Marketingforschung.
1. Begriff, Ziele und Methoden der Marketingforschung.
2. Begriff, Besonderheiten und Einsatzgebiete der Handelsmarketingforschung.
3. Einsatzgebiete der Marketingforschung im Handel.
D. Strategische Marketingplanung im Handel.
1. Inhalte und Bedeutung
2. Der Prozess der strategischen Marketingplanung.
3. Die Situationsanalyse.
4. Zielplanung.
5. Entwicklung von Marketingstrategien in generischer Form.
E. Sortimentspolitik.
1. Grundlagen der Sortimentspolitik.
2. Sortimentsplanung.
3. Sortimentscontrolling.
4. Markenpolitik im Handel.
5. Dienstleistungspolitik im Handel.
F. Preispolitik.
1. Konzeptionelle Grundlagen der Preispolitik.
2. Theoretische Grundlagen der Preispolitik.
3. Preisbildung.
4. Strategische Preisentscheidungen.
5. Taktisch-operative Preisentscheidungen
6. Relevante Rechtsnormen im Zusammenhang mit der Preis- und Konditionenpolitik.
G. Kommunikationspolitik.
1. Integrierte Kommunikation als strategisches Kommunikationskonzept.
2. Werbung.
3. Public Relations (Öffentlichkeitsarbeit).
4. POS-Kommunikation.
5. Persönlicher Verkauf.
6. Sponsoring.
7. Sonstige Instrumente der Kundenbindung: Events, Kundenkarten und Kundenclubs.
8. Rechtliche Restriktionen der Kommunikationspolitik.
H. Standortpolitik.
1. Grundlagen der Standortpolitik.
2. Standortpolitik im Großhandel.
3. Standortpolitik im Einzelhandel.
4. Rechtliche Rahmenbedingungen.
I. Von der Strategischen Marketingplanung zum Marketing-Mix.
1. „Putting it all together“.
2. Betriebstypenstrategien.
3. Festlegung der zukünftigen Betriebstypenstrategie.
Übungsteil.