Angaben aus der Verlagsmeldung

Kognitive Psychologie Cognitive Psychology and its Implications / von John R Anderson


Kognitive Psychologie hat sich seit einem halben Jahrhundert aus einem naturwissenschaftlichen Methodenansatz entwickelt, psychologische Prozesse des Wahrnehmens, Erinnerns, Denkens und Lernens zu modellieren und systemisch experimentell untersuchen zu können. Als Lehrstoff der Allgemeinen Psychologie umfasst sie Prüfungswissen im Diplomstudiengang Psychologie und in neuro- und computerwissenschaftlichen sowie kognitionswissenschaftlichen Masterstudiengängen.
John R. Anderson hat in der aktuellen Auflage seines Lehrbuchklassikers die modernen Erkenntnisse der Gehirnforschung und der Kognitionswissenschaft zusammengeführt und aufgezeigt, wie sich Prozesse der Wahrnehmung und Verarbeitung von Reizinformation mit Gedächtnisprozessen verknüpfen, die ihrerseits die Grundlage geistiger Fähigkeiten wie Sprache, Schlussfolgern, Problemlösen und Fähigkeitserwerb bilden.
In den 13 Kapiteln ist der Prüfungsstoff kompakt und übersichtlich gegliedert, anschaulich illustriert und durch Merksätze zu jedem Themenabschnitt einprägsam zusammengefasst. Wer dieses Buch zur Prüfungsvorbereitung in die Hand nimmt, wird nicht nur zielorientiert lernen, sondern auch mit vielen spannenden Entdeckungen über individuelle kognitive Fähigkeiten belohnt.