Angaben aus der Verlagsmeldung

Betrachtungen über Leben, Kunst und Glauben / von Franz Kafka


»Die Tatsache, dass es nichts anderes gibt als eine geistige Welt, nimmt uns die Hoffnung und gibt uns die Gewissheit.« Franz Kafka

Charakteristisch für Franz Kafka ist die enge Verbindung zwischen literarischen und privaten Texten. In seinen Notizheften (Oktavheften),Tagebüchern und Briefen finden sich alltägliche Beobachtungen, philosophische Betrachtungen, literarische Fragmente, Aphorismen, Gedankensplitter und Bilder von sprachlicher und formaler Brillanz. Die Auswahl aus diesen Aufzeichnungen kreist um die Themen Herkunft, Familie, Sexualität, Religion, Wissen und Literatur. Sie eröffnet den Blick in eine Bilder- und Gedankenwelt von universellem Bedeutungsreichtum.

Aus der Reihe ›Kleine Bibliothek der Weltweisheit‹.