Angaben aus der Verlagsmeldung

Verkehr - Umwelt - Klima : Die Gloablisierung des Tempowahns / von Winfried Wolf


Das vorliegende Buch liefert die notwendige Hintergrundinformation, um die Grundlagen des Klimawandels verstehen zu können. Die Globalisierung des Tempowahns trägt zu einem erklecklichen Teil zur Vernichtung von Lebensgrundlagen bei. Winfried Wolf plädiert für eine radikal andere Verkehrspolitik: Die pro Person zurückgelegten und die je Ware beinhalteten Kilometer können und müssen radikal reduziert werden. Allein eine solche Mobilitäts-Utopie ist zukunftsfähig.

Mit „Verkehr – Umwelt – Klima“ legt Winfried Wolf, aufbauend auf seinem erstmals 1992 erschienenen Klassiker „Eisenbahn und Autowahn“, ein neues Standardwerk zur Geschichte und Gegenwart des Verkehrs vor.