Angaben aus der Verlagsmeldung

Sire, das war ich. Leben Gundlings Friedrich von Preußen. Lessings Schlaf Traum Schrei : Heiner Müller Werkstatt


Das Buch geht hervor aus der "Heiner Müller Werkstatt Leben Gundlings Friedrich von Preußen Lessings Schlaf Traum Schrei", die - konzipiert von der Internationalen Heiner Müller Gesellschaft - 2006 in Berlin-Lichtenberg stattfand. Ein Bezirk, ausgesucht, um an verschiedenen Orten die Texte und Bilder zu befragen, die Heiner Müller in seinem Stück aufgerufen hat: Stationen eines preußischen Erziehungsromans.
Ausgangspunkt für die Ausstellungen, Installationen, Theaterarbeiten, Performances und Symposien der Werkstatt war der Wohnblock Erich-Kurz-Str. 9, in dem Heiner Müller in den 80er-Jahren gewohnt hat, im 14. Stock. Die Werkstatt eröffnete mit einer Einladung an fünf bildende Künstler, auf das Stück heute in fünf leerstehenden Wohnungen zu reagieren. Das Buch führt diesen lebendigen Prozess der Auseinandersetzung mit dem Stück fort.