Angaben aus der Verlagsmeldung

Technische Akustik / von Michael Möser


Dieses schon klassische Werk ist in Stoffauswahl und Aufbau einzigartig und bewährt, seine Themenauswahl widmet sich der Ingenieurausbildung. Im Fokus stehen die wichtigsten Maßnahmen zur Beruhigung der akustischen Umwelt. Alle Kapitel stellen direkt und indirekt die Frage, wie die Lautstärke in den praktisch wichtigsten akustischen Umgebungen (in Gebäuden und im Freien) verringert werden kann. Den so genannten Maßnahmenkapiteln werden die Medienkapitel vorangestellt, die das erforderliche Grundlagenwissen über die Natur von Schall und Schwingungen vermitteln.
Gegenüber der Vorauflage hat der Umfang um 50 Seiten zugenommen. Hervorzuheben ist ein neues Kapitel zu den Grundfragen und Tatsachen der „aktiven Lärmbekämpfung". Folgendes wurde u.a. zudem ergänzt:
- die Betrachtung der Wellenausbreitung wurde auf bewegte Medien ausgedehnt
- bei der Schallabsorption wird auch der schräge Schalleinfall diskutiert
- die Hinweise auf die Normung wurden aktualisiert
- am Ende jeden Kapitels wurde eine kurze und prägnante Zusammenfassung der wesentlichen Sacherverhalte aufgenommen.