Angaben aus der Verlagsmeldung

Gesammelte Schriften - : Entnationalisierung des Geldes


Die Abhandlung, die diesem Band seinen Namen gab, ist die stark erweiterte Fassung einer Arbeit, die schon bei ihrem ersten Erscheinen in englischer Sprache beträchtliches Aufsehen erregte. F. A. von Hayek entwickelt die These, daß aus politischen wie ökonomischen Gründen eine sich beschleunigende Inflation unausweichlich ist, wenn dem Staat nicht das Monopol der Geldausgabe entzogen wird. Der Band enthält drei Abhandlungen, die sich mit der Goldwährung und den Gründen, die zu ihrer Zerstörung geführt haben, befassen. In einem weiteren Beitrag behandelt Hayek den Plan einer Warenreservewährung oder Warenwährung, von dem er glaubte, er könne die Mängel der Goldwährung vermeiden, ohne ihre Vorzüge preiszugeben.