Angaben aus der Verlagsmeldung

Eurolinguistik kognitiv : Die Zählreihensemantik / von Norbert Reiter


Dieses Buch soll die Eurolinguistik semasiologisch substantiieren und es ermöglichen zu erfahren, wie Europäer Umwelt kognitiv verarbeitet haben. Die Methode besteht in dem bisher nicht angewandten Verfahren, die Struktur semantischer Inhalte numerisch zu fixieren. Durchgeführt wird die Untersuchung hauptsächlich an deutschem Material, das an geeigneten Stellen mit dem aus anderen europäischen Sprachen verglichen wird. Semantisch analysiert werden Adjektive und Adverbien des Bedeutungsfeldes „gerade“, wie z.B. gerade, direkt, unmittelbar, sofort, strack, streng, straff, steif, stramm sowie die Verben spannen und dehnen. An ca. 450 Beispielsätzen vornehmlich aus dem Deutschen, den slavischen und südosteuropäischen Sprachen wird demonstriert, wie sich die Wörter bzw. deren Übersetzungsäquivalente pragmatisch verhalten.