Angaben aus der Verlagsmeldung

Streben nach Glück : Schicksalsdeutung und Lebensgestaltung in japanischen Religionen / von Michael Pye, Katja Triplett


Im gegenwärtigen Japan versucht man auf vielfältige Weise, "schicksalhafte" Situationen rituell zu beeinflußen und sein Leben günstig zu gestalten. Die religionswissenschaftliche Untersuchung von Ritualen der Schicksalsdeutung und Lebensgestaltung verdeutlicht, daß sie in der Tat bedeutende Momente in den japanischen Religionen darstellen, und daß ein zusammenhängendes Weltbild sie dynamisch miteinander verbindet. Die Autoren führen Beispiele geläufiger Vorstellungen und Praktiken der religiösen Alltagskultur an wie Divinationstechniken und die Verwendung von Amuletten und Talismanen.