Angaben aus der Verlagsmeldung

Korpusgestützte Textanalyse : Grundzüge der Ebenen-orientierten Textlinguistik / von Manfred Stede


Viele Arbeitsgebiete der Linguistik haben in den letzten Jahren von einer Hinwendung zu empirischen Daten profitiert: Allgemein verfügbare Korpora erlauben die nachvollziehbare Prüfung von Hypothesen. Der vorliegende Band geht diesen Weg für die Textlinguistik. Die wesentlichen Ebenen der Textanalyse werden systematisch erläutert und ‚Textualität’ als das Ergebnis der Interaktion dieser Ebenen gedeutet. Ergänzend werden jüngste Entwicklungen der Software-Technologie vorgestellt, die es erlauben, Texte auf den einzelnen Ebenen zu annotieren und diese zueinander in Beziehung zu setzen. Die Mechanismen der Textkohärenz können damit gründlicher untersucht werden als bisher, sowohl qualitativ als auch quantitativ.

Aus dem Inhalt:
Einleitung und Übersicht · Kohäsion, Kohärenz und Textualität · Textfunktion, Textsorte und Texttyp · Referentielle Struktur · Thematische Struktur · Temporale Struktur · Rhetorische Struktur · Minimale Diskurseinheiten und ihre Verknüpfung · Von Illokutionsstruktur zu Argumentativer Struktur · Interaktion zwischen Ebenen: Entstehung von Kohärenz · Anhang: XML und Linguistische Datenbanken