Angaben aus der Verlagsmeldung

KZ Wilischthal : Unter Hitlerauges Aufsicht


Facettenreich und detailliert legt Holocaustforscher Pascal Cziborra die Geschichte des Flossenbürger Außenlagers für Frauen bei der DKK Scharfenstein in Wilischthal dar. In umfangreichen Recherchen spürte er den Deportationsstationen und Schicksalen der ehemaligen jüdischen Häftlinge, sowie den damaligen SS-Wachmannschaften nach.
Das Lager Wilischthal stellt mit einer Oberaufseherin als Lagerkommandantin im nationalsozialistischen Lagersystem ein Ausnahmephänomen dar und gerät damit in den wissenschaftlichen Fokus. Die ihr anvertrauten Häftlinge kamen aus Auschwitz und wurden kurz vor Kriegsende nach Theresienstadt evakuiert. Zahlreiche Grafiken und Fotos runden die umfassende Dokumentation ab. Ein informatives Buch für Opfer, Täter, Mitläufer, Widerständler und Nachgeborene.