Angaben aus der Verlagsmeldung

Kant im Neukantianismus : Fortschritt oder Rückschritt?


W. Flach: Kants Begriff der Kultur und das Selbstverständnis des Neukantianismus als Kulturphilosophie – G. Edel: Transzendentale Deduktion bei Kant und Cohen – M. Giovanelli: Kants Grundsatz der ‚Antizipation der Wahrnehmung‘ und seine Bedeutung für die theoretische Philosophie des Marburger Neukantianismus – H. Holzhey: Die kritische Rezeption der Kantischen Religionsphilosophie in der Marburger Schule und ihrem Umfeld – M. Heinz: Normalbewußtsein und Wert. Kritische Diskussion von Windelbands Grundlegung der Philosophie – G. Gabriel: Windelband und die Diskussion um die Kantischen Urteilsformen – C. Krijnen: Das konstitutionstheoretische Problem der transzendentalen Ästhetik in Kants ‚Kritik der reinen Vernunft‘ und seine Aufnahme im südwestdeutschen Neukantianismus – S. Nachtsheim: Transzendentalphilosophie bei Kant und Lask – S. Paulson: Konstitutive und methodologische Formen. Zur Kantischen und neukantischen Folie der Rechtslehre Hans Kelsens – T. Göller: Kantische und nicht-kantische Elemente in Cassirers Begründung der Kulturphilosophie – D. Pätzold: Cassirers Behandlung des Kantischen Apriorigedankens in der theoretischen Philosophie