Angaben aus der Verlagsmeldung

Chinesisch lernen - Schritt für Schritt - Chinesisch lernen - Schritt für Schritt 2 / von Sandra Liedtke-Aherrahrou


Konzeption
Das Lehrbuch berücksichtigt in besonderer Weise die Aufnahmefähigkeit von Kindern. Jede der zehn Lektionen beginnt mit einem Lesetext in chinesischer Schrift. Es folgen eine Vokabelliste, kurze grammatische Erklärungen, Schriftzeichen-Übungsblätter sowie Übun­gen. Anders als im ersten Band wird auf die Umschrift (Pin­yin) in den Lese­texten verzichtet, wodurch die Lernenden zusätzlich gefordert wer­den. Ein chinesisch-deutsches und ein deutsch-chinesisches Vokabelverzeichnis sowie Anregungen zu Lernspielen ergänzen die Lektionen.
Lernziele
Einfache Alltagsgespräche führen, Beherrschung erster Schriftzeichen in Schreibweise und Aussprache. Sprachkompetenz vergleichbar der Stufe A1 des Europäischen Referenzrahmens wird vertieft und ausgebaut.