Angaben aus der Verlagsmeldung

Europäische Aufklärung und protestantische Mission in Indien


Die Wurzeln der organisierten protestantischen Mission gehen auf die europäische Aufklärung zurück. Universelle Erkenntnis vom wahren Christentum sollte allen Völkern der Erde zuteil werden. Zwar missionierten seit dem 17. Jahrhundert protestantische Pfarrer in "Übersee", doch erst mit der Dänisch-Halleschen Mission in Südindien ergab sich die einzigartige Gelegenheit, den Anspruch im 18. Jahrhundert in die Tat umzusetzen. Elf Autoren und Autorinnen beleuchten unterschiedliche Facetten dieser Mission. Neben den europäischen und indischen Hintergründen werden individuelle Missionare sowie einzelne Missionsgesellschaften vorgestellt.