Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Macht der Anziehung : Psychoanalyse des Traums, der Übertragung und der Wörter / von J B Pontalis


Drei Kapitel aus einer (noch ungeschriebenen) Kuturgeschichte des Unbewußten, die Freuds Traumdeutung mit philosophischen und sprachphilosophischen Erwägungen fortsetzen, sie auf neue Erfahrungen(ästhetische, kulturgeschichtliche, sprachliche) beziehen. Pontalis erörtert nicht nur den "psychischen Mechanismus", der Träume erzeugt; er sucht auch zu klären, was geschieht, wenn wir träumen, was dabei aus der erlebten Realität "übersetzt" wird in eine imaginäre Welt, deren Anziehungskraft der Traum selbst überdauert. Das Buch von Pontalis ist ein überzeugender Vorgriff auf eine Philosophie der menschlichen Ausdrucksformen