Angaben aus der Verlagsmeldung

Hartz IV - Eine kritische Bestandsaufnahme : Ein Überblick über die Arbeitsmarktreform und die kritische Auseinandersetzung von Verbänden und Gewerkschaften mit den neuen Gesetzen / von Jovan Zdjelar


Nur kurz nach der Wiederwahl der alten Regierungskoalition zwischen SPD und den Grünen im Jahr 2002 begann ein von der Bundesregierung initiierter Reformprozess, der bis dato gültigen Sozialsysteme in Deutschland.

Dies war Anlass genug für mich, mich mit diesen Reformvorhaben näher auseinanderzusetzen. Den Fokus lege ich hierbei auf die aktuell anstehende letzte Reform vom Januar 2005, die Zusammenlegung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe, das ‘Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (Hartz IV)’ und auf eine kritische und objektive Betrachtung des Ganzen.

Leider konnte die arbeitsmarktrelevante Wirkung der Hartz-Gesetze auf Grund des frühen Zeitpunktes nach ihrer Einführung noch nicht bewertet werden.
Empirische Studien zu diesem Thema wurden bei dieser Arbeit nicht berücksichtigt.

Inhalt

1 Einleitung
2 Ziele und Herausforderung zur Bekämpfung von Arbeitslosigkeit
3 Im Auftrag der Bundesregierung: Die Hartz-Kommission
4 Antworten von ver.di zu den 13 Innovationsmodulen und zum Abbau von Arbeitslosigkeit
5 Eine Zusammenfassung der Hartz-Gesetze
6 Neue Chancen für Langzeitarbeitslose
7 Eine Gesamtbewertung einzelner Interessengruppen
8 Fazit