Angaben aus der Verlagsmeldung

Emotions and Cultural Change : Gefühlskultur im Wandel


Affekte und Emotionen - zwei Schlagworte, die in den aktuellen Diskursen der Geistes- und Kulturwissenschaften eine zentrale Rolle spielen. In diesem Band werden die vielschichtigen Beziehungen zwischen Affekten und Emotionen in ihren unterschiedlichen kulturellen Kontexten erörtert und gedeutet. Anhand von Beispielen, die vom Mittelalter bis in die Moderne reichen, beleuchten die Aufsätze Einsichten und Zusammenhänge aus philosophischer, historischer und v.a. literaturwissenschaftlicher Perspektive und eröffnen dabei Einsichten in diesen Themenkreis, die bisher weitgehend vernachlässigt wurden.