Angaben aus der Verlagsmeldung

We feed the world : Was uns das Essen wirklich kostet / von Erwin Wagenhofer, Max Annas


WE FEED THE WORLD ist das Buch des Filmemachers Erwin Wagenhofer zu seinem gleichnamigen Film. Hier informiert er über Überernährung, Überproduktion und Überbevölkerung, liefert die Hintergründe zu EU-Subventionen, Nahrungsmittelskandalen, Hunger und Dürre. Und er erzählt die Entstehung des Films WE FEED THE WORLD - der im April 2006 in die deutschen Kinos kommt und heute bereits der erfolgreichste österreichische Film aller Zeiten ist.