Angaben aus der Verlagsmeldung

Bildung und Teilhabe : Zwischen Inklusionsforderung und Exklusionsdrohung


In dem Band wird das Thema grundlagentheoretisch aufgegriffen und
Bildungsgerechtigkeit sowohl als Möglichkeit als auch Unmöglichkeit
thematisiert. Wie kaum eine andere soziale Kategorie gilt insbesondere Bildung
als Bedingung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Bildung kann jedoch
gesellschaftliche Teilhabe nicht angemessen garantieren und steht keinesfalls allen
gleichermaßen offen.